Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/1822/64847

TitleZum problem der kasuswahl nach wechselpräpositionen
Author(s)Sylla, Bernhard
KeywordsDidaktische Grundlageninformation
Akkusativ
Dativ
Deutschunterricht; Kasus
Kasusgrammatik
Partikelverb
Präfix
Präposition
Tempus (Ling)
Verb
Fremdsprachenunterricht
Issue date1999
PublisherHerder-institut Langenscheidt
JournalDeutsch Als Fremdsprache
CitationSylla, Bernhard (1999). Zum Problem der Kasuswahl nach Wechselpräpositionen. Deutsch als Fremdsprache 36 (3): 150-155
Abstract(s)Mit Bezug auf das theoretische Konzept von Leys und das didaktische Modell von Wilmots/Moonen wird ein weiteres didaktisches Erklärungsmodell zu diesem Problem vorgestellt. Schwerpunkt des Beitrags ist die Analyse wesentlicher Probleme in diesen Konzepten/Modellen. Als solche erweisen sich insbesondere die Präposition über, die Ermittlung des präpositionalen Subjekts, die Präfixverben sowie im allgemeinen die Fremdperspektive des Fremdsprachenlerners.
TypeArticle
URIhttp://hdl.handle.net/1822/64847
ISSN0011-9741
Peer-Reviewedyes
AccessOpen access
Appears in Collections:CEPS - Publicações dos investigadores do CEPS

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Sylla - Kasuswahl.pdf2,07 MBAdobe PDFView/Open

Partilhe no FacebookPartilhe no TwitterPartilhe no DeliciousPartilhe no LinkedInPartilhe no DiggAdicionar ao Google BookmarksPartilhe no MySpacePartilhe no Orkut
Exporte no formato BibTex mendeley Exporte no formato Endnote Adicione ao seu ORCID