Please use this identifier to cite or link to this item: https://hdl.handle.net/1822/64834

TitleDie Entwicklung der Reflexionsfähigkeit als wesentliches Lernziel der Lehrerausbildung
Author(s)Sylla, Bernhard
Issue date1999
CitationSylla, Bernhard (1999). Die Entwicklung der Reflexionsfähigkeit als wesentliches Lernziel der Lehrerausbildung. In Flávia Vieira et al. (orgs.), Educação em Línguas Estrangeiras. Investigação, Formação, Ensino (pp. 389-402). Braga: Universidade do Minho
Abstract(s)Didaktik und Methodik des Fremdsprachunterrichts richten sich seit langem nach dem reflexiven Paradigma aus, für das die Begriffe Reflexion, Autonomie und Interaktion zentral sind und das sich als konstruktivistisches versteht. Obwohl man sich von diesem Paradigma eine Autonomisierung des Lerners erhofft, sieht die Realität oft anders aus. In diesem Beitrag soll unter Rückgang auf grundlegende konstruktivistische Theoreme gezeigt werden, daß es nicht reicht, die traditionelle Pädagogik oder die 'kaputte Gesellschaft' für die Mißerfolge der pädagogischen Bemühungen verantwortlich zu machen, sondern daß vielmehr die reflexive Lerntheorie über ihre eigenen Voraussetzungen reflektieren muß, um zur Entwicklung der Reflexionsfähigkeit auch wirklich beitragen zu können.
TypeConference paper
URIhttps://hdl.handle.net/1822/64834
Peer-Reviewedyes
AccessOpen access
Appears in Collections:CEPS - Publicações dos investigadores do CEPS

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Sylla - Reflexion Lehrerausbildung.pdf5,41 MBAdobe PDFView/Open

Partilhe no FacebookPartilhe no TwitterPartilhe no DeliciousPartilhe no LinkedInPartilhe no DiggAdicionar ao Google BookmarksPartilhe no MySpacePartilhe no Orkut
Exporte no formato BibTex mendeley Exporte no formato Endnote Adicione ao seu ORCID