Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/1822/65005

Title[Revisão do livro] Hans Schemann. Idiomatik und Anthropologie. 'Bild' und 'Bedeutung' in linguistischer, sprachgenetischer und philosophischer Perspektive, Germanistische Linguistik Monographien 4, Hildesheim: Olms 2000, 207 Seiten
Author(s)Sylla, Bernhard
Issue date2002
PublisherUniversitätsverlag Winter
JournalBeiträge zur Namenforschung
CitationSylla, Bernhard (2002). Revisão do livro [Idiomatik und Anthropologie. “Bild” und “Bedeutung” in linguistischer, sprachgenetischer und philosophischer Perspektive, por Hans Schemann]. Beiträge zur Namenforschung, Neue Folge 37, Heft 3: 366-369
Abstract(s)[Auszug] Hans Schemann, dessen intensive Forschungen auf dem Gebiet der Idiomatik zur Herausgabe zahlreicher idiomatischer Wörterbücher führte, dürfte jedem portu-giesischen Germanisten eine bekannte Referenz sein, schon allein aufgrund des von ihm herausgegebenen `Dicionärio Idiomätico portugubs-alernäo'. H. Schemanns enge persönliche Verbundenheit zu Portugal und der portugiesischen Sprache fand ihren Niederschlag zudem im 1993 erschienenen Essay 'Wo das Land aufhört und das Meer beginnt ... Portugal und die Portugiesen', und nicht zuletzt in seiner seit 1993 ausgeübten Funktion als Leiter der portugiesischen Abteilung des Instituts für Übersetzen und Dolmetschen der Universität Heidelberg. [...]
TypeReview
URIhttp://hdl.handle.net/1822/65005
ISSN0005-8114
e-ISSN2625-2139
Peer-Reviewedyes
AccessOpen access
Appears in Collections:CEPS - Publicações dos investigadores do CEPS

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Sylla Recensao Schemann.pdf1,61 MBAdobe PDFView/Open

Partilhe no FacebookPartilhe no TwitterPartilhe no DeliciousPartilhe no LinkedInPartilhe no DiggAdicionar ao Google BookmarksPartilhe no MySpacePartilhe no Orkut
Exporte no formato BibTex mendeley Exporte no formato Endnote Adicione ao seu ORCID